3. September 2019

Musikfest 2020

Was für ein Glück, dass unser heuriges Musikfest noch stattfinden konnte! Am Montag, dem 24. Februar und am Dienstag, dem 25. Februar 2020 musizierten wir im nahezu ausverkauften Großen Musikvereinssaal unter der Leitung von Maestro Manfred Honeck, einem der weltweit führenden Dirigenten und Musikdirektor des Pittsburgh Symphony Orchestra, der selbst Absolvent des Wiener Musikgymnasiums ist.

Auch das Programm unseres Konzertes hat allerlei Neues geboten: Zum ersten Mal spielte unser Orchester eine Symphonie von Gustav Mahler, und zwar seine 1. Symphonie in D-Dur. Der zweite Konzertteil war Werken von Anton Bruckner gewidmet: Nach drei a cappella-Motetten (Ave Maria, Christus factus est, Os iusti) bildete das fulminante “Te Deum” den Abschluss unseres Konzertes. Wie immer standen bei den Konzerten alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule auf der Bühne: das Orchester der Oberstufe und die Chöre der Unterstufe und der Oberstufe. Als Solisten waren international renommierte Sänger zu hören: Gerlinde Ott (Sopran), Nina Veselinova (Alt), Franz Gürtelschmied (Tenor) und Marcus Pelz (Bass).