Geschichte / politische Bildung

Im Geschichte-Team des Musikgymnasiums verschmelzen langjährige Erfahrung und neue Ideen. Wir möchten, die Schülerinnen und Schüler für die Beschäftigung mit Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft begeistern. Dabei wird ein thematischer Bogen gespannt, welcher vom menschlichen Zusammenleben, über die kritische Identitätsfindung in einer pluralistischen Gesellschaft, bis hin zur Entwicklung selbstständigen historischen und politischen Denkens und Handelns reicht. Den Lernenden soll im Unterricht Raum gegeben werden, die eigene Meinung in Worte zu fassen, jene der Anderen zu akzeptieren und auch zu reflektieren. Ziel jedes Unterrichtes ist es, das Bewusstsein für die Bedeutung von Demokratie und Menschenrechten zu schärfen. Dafür sollen die Lernenden in historischen und politischen Kompetenzen geschult werden und in Exkursionen das Erlernte an der Realität messen.