19. November 2018

Lehrausgang der 4B zu TU ForMath

Codierung — Aufspüren verlorener Information

Mit tuformath.at will die TU Wien, als Nachfolger des erfolgreichen math.space den Beitrag der Mathematik zu Technik und Naturwissenschaften, Gesellschaft und Wirtschaft, Kunst und Kultur für eine breite Öffentlichkeit sichtbar machen. Diese speziell konzipierten Veranstaltungen für Schulklassen, zeigen Mathematik auch von einer unkonventionellen Seite. Am Mittwoch den 07.11.2018 besuchten wir, die 4B, den Workshop „Codierung— Aufspüren verlorener Information“ auf der TU-Wien. Der Workshop wurde von Studierenden der Technischen Mathematik geleitet und gab uns einen Einblick in die Welt der Codierung und Datenübertragung.Wir lernten z.B. wie man anhand der Kontrollnummer auf Geldscheinen deren Echtheit nachprüfen kann und beschäftigten uns mit der Fehlersuche bei der Datenübertragung. In launiger Runde erklärten uns die beiden Studentinnen, wie z.B. Fehler bei der Bildübertragung entstehen können und wie man diese wieder ausbessern kann. Gerne werden wir wieder zur TU fahren, wenn es neue Termine gibt.
Hermann Hötzeneder